David Sperlich verfolgt sein Ziel und geht seinen Weg in Richtung Spitze konsequent weiter

David Sperlich verfolgt sein Ziel und geht seinen Weg in Richtung Spitze konsequent weiter

Die Bayerwald Media GmbH hat es sich zum Ziel gesetzt, junge Sportler zu fördern.

Der fünfzehnjährige Judoka David Sperlich vertritt unsere Firma Bayerwald Media GmbH mittlerweile nicht nur regional sondern zunehmend international. Eine Teilnahme  am Europacup in Zagreb, nationale Titelkämpfe, Trainingslager in Rumänien,  Kroatien und Frankreich sowie Einladungen des Bundestrainers zu Lehrgängen und weiteren internationalen Maßnahmen sprechen für ihn.

Um seinem Ziel, die Aufnahme in den Bundeskader, näherzukommen, zog David am Ende der Sommerferien 2017 in das Haus der Athleten nach München und besucht nun die Eliteschule des Sports. Dies erleichtert ihm die erfolgreiche Teilnahme bei den anstehenden Lehrgängen und Turnieren.

Mit bis zu sechs Trainingseinheiten in der Woche, sowohl vormittags als auch abends, ist Davids Zeitplan in München prall gefüllt; an Aufgaben mangelt es ihm nicht, zudem steht nächstes Jahr die Abschlussprüfung zur Mittleren Reife an. Der Besuch der Fachoberschule soll sich anschließen.

Die Betreuung durch Trainer und Verantwortliche  des TSV Großhadern, dem Olympiastützpunkt München sowie dem Bayerischen Judoverband und aufgeschlossene  Lehrer in seiner neuen Schule bieten ihm optimale Rahmenbedingungen, sein Ziel zu erreichen. David besucht des Öfteren auch unter der Schulzeit Lehrgänge des Deutschen Judobundes und andere sportliche Maßnahmen, den versäumten Schulstoff muss er jedoch in seiner knappen Freizeit nachlernen, denn die Schule kann keine Geschenke verteilen.

Die Kameradschaft zu Mitbewohnern im Haus der Athleten, die bereits bei zahlreichen internationalen Turnieren bis hin zu Europa- und Weltmeisterschaften gekämpft haben, erleichterte ihm den Abschied von zu Hause und spornt ihn zusätzlich an, sowohl sportlich als auch schulisch das Beste zu geben.

Seinen Lebensweg aufgezeigt aber auch geebnet haben David neben seiner Familie auch die Trainer der Judoabteilung des FC Rötz, vor allem aber sein Trainer Manfred Schmid aus seinem Heimverein DJK Ensdorf. Dieser versteht es meisterlich, seinen ihm anvertrauten Kindern neben dem Sport auch die Grundsätze des Judo nicht nur aufzuzeigen sondern auch vorzuleben und sie zu ihren Fähigkeiten entsprechenden Höchstleistungen zu bringen.

David hat sich große Ziele gesetzt, Schritt für Schritt geht er vorwärts. In kleinen Stufen diese Ziele zu erreichen, will ihm die Bayerwald Media GmbH behilflich sein und so werden wir sicherlich weiteres von ihm hören.

Kontakt Seitenanfang