Digitalisierung

 

Die Bayerwald Media GmbH wurde durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) als Beratungsunternehmen im Förderprogramm „go-digital“ autorisiert – als derzeit einziges Unternehmen im Landkreis Cham. Im Rahmen des Förderprogramms können Beratungsdienstleistungen mit einem Zuschuss von 50 Prozent für die Themenbereiche IT-Sicherheit, digitale Markterschließung und digitalisierte Geschäftsprozesse durchgeführt werden.

Mit diesen drei Modulen richtet sich „go-digital“ gezielt an kleine und mittlere Unternehmen und an das Handwerk. Sie sollen mit Hilfe des Förderprogramms den technologischen und gesellschaftlichen Entwicklungen im Bereich Online-Handel, Digitalisierung des Geschäftsalltags und dem steigenden Sicherheitsbedarf bei der digitalen Vernetzung schritthalten können. Die Bayerwald Media GmbH berät interessierte Unternehmen gerne, ob diese die notwendigen Kriterien für das Förderprogramm „go-digital“ erfüllen. » www.innovation-beratung-foerderung.de

 

 

 


Modul 1:

IT –Sicherheit

Modul 2:
Digitale Markterschließung

Modul 3:
Digitalisierte Geschäftsprozesse

 

 

 

 

Digitale Transformation

 

Was ist digitale Transformation?

Neben der Digitalisierung und Automatisierung von manuellen Prozessen setzen Unternehmen stark auf neue Methodiken, Software und Spezialisten-Knowhow. So profitiert nahezu jedes Unternehmen durch digitalen Wandel von neuen Märkten, schnelleren und kostengünstigeren Prozessen, neuen Geschäftsmodellen und stärkerer Mitarbeiterbindung. Am Anfang eines jeden Wandels steht das Verständnis und die Weiterbildung, die den Schlüssel zur erfolgreichen Einleitung passender Maßnahmen darstellen. Zum besseren Verständnis hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zwei aufschlussreiche Dokumente inkl. vieler Praxisbeispiele und Effekte auf das Geschäft erarbeitet, die im folgenden Abschnitt dargestellt sind.

 

Beratung

Es gibt keine pauschale Vorgehensweise wenn es um Unternehmensberatung geht - das wissen wir. Aus diesem Grund werden Konzepte und Ziele immer individuell festgelegt.

Hierbei ist es in erster Linie wichtig, dass von beiden Parteien verstanden wird, welche Ziele angestrebt werden sollen und worauf geachtet werden muss. Somit kann die Beratung auf einer geklärten Basis erfolgen und beste Ergebnisse erzielen.

Im nächsten Schritt müssen Potentiale erkannt werden. Ganz nach dem Motto "Wie passt Digitalisierung zu Ihnen?" werden gemeinsam Möglichkeiten und Anwendungsbereiche auf Basis des gemeinsam Statusgespräches.

Auf dieser Grundlage erstellen wir Ihnen eine individuelle Strategie die maßgeschneidert auf Ihr Unternehmen ist.

 

 

 

Schon gewusst?

Digitalisierung wird gefördert!

 

Weitere Informationen unter www.digitalbonus.bayern oder bei uns.

  

» jetzt Kontakt aufnehmen

 

 

Stefan Wistuba
Zertifizierter Berater im Förderprogramm "go digital"
 

 

 

Kontakt Seitenanfang